Lombok tourismus

Die Insel Lombok liegt im riesigen indonesischen Archipel zwischen Bali und Sumbawa. Mit den schnellen Flug und Fährverbindungen von Bali und dem internationalen Flughafen ist Lombok leicht zu erreichen. In Lombok leben knapp über drei Millionen Menschen. Hier verbindet sich die lokale Sasak Kultur mit islamischen und Hindu Traditionen.

Lange im Schatten des lebhafteren, großen Balis, bietet Lombok eine ruhige Urlaubsalternative. Die weniger entwickelte Insel ist nicht so schnelllebig. Für viele Besucher ist eine Reise nach Lombok wie ein Schritt in die Vergangenheit. Die Inselhauptstadt ist Mataram.

Hier steht der größte Hindu Tempel von Lombok, Pura Meru.

Verbringen Sie eine ruhige Stunde zwischen den Mangostanbäumen. Baden Sie am Taman Mayura im Duft von Jasmin . Dieser Königshof, ein Wasserpavillon, wurde im 18. Jahrhundert von balinesischen Herrschern erbaut.

Fahren Sie von Mataram aus entlang der malerischen Westküste nach Senggigi Beach. Von diesem entspannten Ferienort aus lässt sich der Rest von Lombok gut erkunden. Besuchen Sie die Hindu Pagoden des Pura Batu Bolong und anschließend den Strand unterhalb des Tempels.

Abends, wenn die Sonne ins Meer sinkt, hält auf Sengiggi alles inne. Wenn Sie weiterreisen, folgen Sie der Inlandstraße nordwärts zum Pusuk Pass Park, einem gebirgigen Naturschutzgebiet mit vielen Affen. Einige Kilometer weiter liegt die Stadt Tanjung.

Schlendern Sie über den Markt, ein Fenster zu dem meist bäuerlichen Leben auf Lombok. Tanjung ist das Tor zu einer der größten Attraktionen Lomboks, den Gili Inseln. Die drei kleinen Inseln liegen direkt vor der Nordwestküste Lomboks.

Von Bali aus verkehren Schnellboote zu den Inseln. Ein Besuch der Inseln versetzt Sie ein weiteres Stück zurück in die Vergangenheit. Das Leben hier ist erfrischend einfach.

Fortbewegen können Sie sich nur zu Fuß, per Fahrrad oder Ponywagen. Am ursprünglichsten sind Gili Air und Gili Meno. Diese beiden kleineren Inseln bieten lange Sandstrände, Einfachheit und Einsamkeit.

Gili Trawangan ist die größte der drei und mit dem Boot nur 30 Minuten von Lombok entfernt. Diese Insel hat das größte Angebot verschiedener Unterkünfte, Restaurants und Aktivitäten. Gehen Sie tauchen, shoppen oder lernen Sie die Einheimischen kennen.

Auf jeder Gili Insel genügen ein paar Tage Aufenthalt, um Ihre innere Uhr mit dem Zeitgefühl der Inseln und den Rhythmen der Natur zu synchronisieren. Willkommen auf Lombok, der kleinen Schwester Balis. Ein Ort, der uns daran erinnert, dass es nicht gut tut, immer der Erste zu sein oder zu schnell erwachsen zu werden.