Frankfurt tourismus

Es gibt Städte, die lassen sich nicht unterkriegen. Sie besitzen eine Ausstrahlung, die selbst die turbulentesten Zeiten der Geschichte überstehen und dadurch wachsen und erblühen kann. Frankfurt am Main ist eine solche Stadt. Seit Jahrhunderten ist Frankfurt eine der wichtigsten Handelsstädte Europas.

Rom tourismus

Rom erhebt sich aus der Region Latium in Mittelitalien. Eingebettet zwischen den Apenninen und dem Tyrrhenischen Meer ist „die Stadt der sieben Hügel“ Heimat für fast 3 Millionen Menschen. Der Überlieferung zufolge wurde Rom von den Zwillingsbrüdern Romulus und Remus siebenhundert Jahre vor der Geburt Jesu Christi gegründet. Hier auf dem Palatin wurden die Grundfeste der Stadt gelegt.

Berlin tourismus

Berlin liegt in der weiten europäischen Ebene im Nordosten Deutschlands am Ufer der Spree. Berlins Geschichte ist geprägt von Triumph und Tragödie, Tyrannei und Transformation. Nach zwei Weltkriegen und der Teilung während des Kalten Krieges hat sich Berlin neu erfunden und ist heute einer der wichtigsten Wirtschafts und Kulturstandorte weltweit. Mit nur dreieinhalb Millionen Einwohnern bietet Berlin im Vergleich zu anderen europäischen Hauptstädten viel Platz.

London Eye tourismus

The London Eye liegt am Ufer der Themse, direkt gegenüber von Big Ben und den Houses of Parliament. Das gewaltige, 2000 fertiggestellte Riesenrad wurde vor Ort gebaut und mühevoll aufgerichtet. Mit einer Höhe von 135 Metern ist es das vierthöchste Bauwerk in London. Eine Umdrehung dauert 30 Minuten.

Moskau tourismus

Moskau liegt im Westen Russlands, nahe der Grenzen zur Ukraine, zu Weißrussland und zu Estland. Die Stadt am Fluss Moskwa ist die Hauptstadt des Landes und gleichzeitig seine größte und reichste Stadt. Moskau hat weltweit einen besonderen Ruf. Opulent, spektakulär und grandios – Moskau stand im Zentrum einiger entscheidender geschichtlicher Momente.