Los Angeles tourismus

Los Angeles liegt in Südkalifornien, an der Westküste der USA. 18 Millionen Menschen leben in den vielen Bezirken Los Angeles, die sich von den Santa Monica Mountains bis zum Pazifik erstrecken. Das sonnige Wetter, die Unterhaltungsindustrie und die Offenheit für Newcomer und neue Ideen machen L.A. zum Anziehungspunkt für Visionäre. Viele, deren Träume hier Wirklichkeit wurden, wie Walt Disney und John Paul Getty, trugen mit finanziellen Zuwendungen dazu bei, dass sich L.A. zu einer der großen Kulturstädte der Welt entwickelte. Die Stadtmitte von Los Angeles ist ein globales Wirtschaftszentrum, mit einigen der schönsten Beispiele amerikanischer Stadtarchitektur.

Sie ist auch die Geburtsstätte der Stadt. In der Olvera Street, die zu den ältesten erhaltenen Straßen in L.A. gehört, werden Farben und Geschmack von Old Mexico lebendig. Direkt gegenüber befindet sich Union Station, einer der großen Bahnhöfe der Welt. Wundern Sie sich nicht über ein Déjà vu Erlebnis, Union Station war Schauplatz in vielen großen Filmproduktionen, z.

B.

Pearl Harbor und Blade Runner. Weiter südwärts liegt Little Tokyo oder J Town, wo buddhistische Tempel, Galerien und Museen beheimatet sind. Wie wäre es jetzt mit einem besonders frischem Sushi? Schließlich wurde die California Roll hier erfunden! Einen Kilometer weiter westlich liegt die Walt Disney Music Hall. Wie vom Wind umgeschlagene Notenblätter wirkt dieses Wunder aus Edelstahl, die Heimat des Los Angeles Philharmonic Orchestra.

Mit dem Taxi geht es westwärts zum Los Angeles County Museum of Art. Die riesige Sammlung des LACMA überbrückt ganze Zeitalter, von den klassischen Epochen bis zu aktueller Straßenkunst. Nebenan befindet sich eine Galerie ganz anderer Art.

In den La Brea Tar Pits und im George C. Page Museum werden ausgezeichnet erhaltene Tier und Pflanzenfossilien geborgen und wieder ans kalifornische Tageslicht gebracht. Weiter in Richtung Westen, entlang des Wilshire Boulevard, riecht es nicht mehr nach Teer, sondern nach Geld, viel Geld..

Willkommen auf dem Rodeo Drive im Herzen von Beverly Hills. Dies ist das weltweit teuerste und exklusivste Einkaufsviertel. Sie müssen kein Star sein, um den Rodeo Drive zu genießen.

Auch ein Schaufensterbummel kann Spaß machen. Aber Beverly Hills ist mehr als nur Glamour! Nur ein oder zwei Straßen entfernt erwarten Sie grüne Boulevards mit wundervollen Häusern und Gärten. Weiter nördlich liegt Hollywood, das Epizentrum der weltweiten Unterhaltungsindustrie.

Finden Sie Ihren Lieblingsstar auf dem historischen Hollywood Walk of Fame. Sehen Sie sich im Chinese Theater einen Film an, dem berühmtesten Premierenkino der Welt. Machen Sie einen Spaziergang zur wilderen Seite von L.A., nach West Hollywood.

WeHo ist eine Oase für Künstler und Designer. Abends geht's runter zum Sunset Strip mit seinen legendären Clubs, wie The Viper Room und dem Whiskey a Go Go. Weiter durch die Nacht – Griffith Park ist der größte und ursprünglichste Stadtpark in Amerika.

Hier, hoch oben an den Hängen des Mount Hollywood und mit einem herrlichen Blick auf L.A. befindet sich das Griffith Observatory. Errichtet auf dem von Griffith J. Griffith geschenkten Land, ist der Eintritt in das Hauptgebäude und in den Park noch immer kostenlos, gemäß dem Wunsch des Stifters.

Die Universal Studios sind das älteste, kontinuierlich betriebene Filmstudio in Amerika. Es gibt einen Themenpark rund um die Blockbuster Filme und die beliebten TV Shows, Hauptattraktion jedoch ist die Studio Tour durch die Sound Stages und Außensets. Schon wieder ein Déjà vu? Kein Wunder, einige der Sets wurden bereits in vielen Produktionen genutzt und sind heute noch im Einsatz. 30 km südöstlich der Innenstadt liegt die Knott Berry Farm.

Der Themenpark, ursprünglich eine Beerenfarm, ist bei Familien beliebt, mit kindgerechten Fahrgeschäften und kurzen Wartezeiten. Auch das Erbe der Pioniere kommt nicht zu kurz. Einfach die Straße hinunter, in Anaheim, liegt Disneyland Park.

Seit seiner Eröffnung im Jahr 1955 haben sich über 600 Millionen Gäste an den beliebten Disney Figuren erfreut. Der Hafen von Los Angeles, der größte Containerhafen der USA, liegt an der San Pedro Bay. Gehen Sie an Bord der USS Iowa, ein Schlachtschiff des 2.

Weltkriegs, das einige der dramatischsten Episoden der Weltgeschichte miterlebte. Im nahe gelegenen Aquarium of the Pacific tummeln sich 500 Meeresarten in den nachgebildeten marinen Systemen des weiten Pazifiks, von der sonnenverwöhnten Küste von Baja bis zur eisigen Arktis. Long Beach war einst die Wiege der kalifornischen Surferszene.

Jetzt hat ein Wellenbrecher die wilden Wellen gezähmt und macht den Strand zum idealen Ziel für Familien. Fahren Sie von Long Beach aus mit einer Fähre in einer Stunde nach Catalina Island. Einst hausten hier Otterjäger, Schmuggler und Goldgräber.

Heute sind Tagestouristen und Wochenendausflügler vor allem daran interessiert, der Hektik des Festlandes zu fliehen. Westlich von L.A. liegt Santa Monica, einer der beliebtesten Ferienorte in den USA. Santa Monica verkörpert den kalifornischen Lebensstil mit Sonne, Sand und schönen Körpern! Mitten in der Stadt liegt der berühmte Santa Monica Pier.

Etwas flippiger geht es weiter südlich am Venice Beach zu. Venice, seit langem ein Zentrum der Gegenkultur, hat jedoch mehr zu bieten, als den Strand. Die Hauptattraktion hier ist die Promenade.

Ziehen Sie Ihre Inline Skates an und reihen Sie sich ein in die farbenfrohe und teils skurrile Parade. Nach der Ausgelassenheit von Venice Beach finden Sie 8 km weiter nördlich Ruhe in den Santa Monica Mountains. Das Getty Center beherbergt die außergewöhnliche Kunstsammlung des Milliardärs John Paul Getty.

Im gesamten Komplex spielt Wasser eine wichtige Rolle und lädt zu ruhiger Reflexion ein. Mieten Sie ein Cabrio und folgen Sie dem malerischen Pacific Coast Highway nach Malibu. 33 km schönster kalifornischer, nach Salz und Salbei duftender Küste. Viele der Stars von L.A. leben in Häusern, die sich an die dramatischen Hänge am Pazifik klammern, eine perfekte Metapher für L.A.

Eine Stadt, gegründet auf unerschütterlichem Optimismus und Hingabe zur Schöpfung – von Mensch und Natur. Willkommen in der Stadt der Engel.