Fort Lauderdale Sehenswürdigkeiten tourismus

Fort Lauderdale an der Ostküste Südfloridas liegt weniger als eine Autostunde nördlich von Miami. Sein Fluss und sein umfangreiches Kanalsystem verbinden die Everglades mit dem Atlantik. In dieser Siedlung am New River verlangsamt sich das Tempo und man kann hier leicht die Zeit vergessen. Genießen Sie Flusskreuzfahrten, breite Sandstrände, köstliches Essen am Meer sowie subtropische Gärten und Parks.

Mit Sonnenschein das ganze Jahr über ist Fort Lauderdale ein angenehmes Reiseziel, das eine interessante Mischung von Unterhaltung am Wasser bietet. Die gastfreundlichen Einheimischen lieben ihr "Lauderdale" und sind für eine entspanntere Einstellung als ihre südlichen Nachbarn in Miami bekannt. Die meisten von ihnen begrüßten die Verwandlung von einem beliebten "Spring Break" Ziel feierwütiger College Studenten in die gehobene Resort Stadt, die es heute ist. Die Zeiten von "Fort Liquordale" sind lange vorüber, aber keine Sorge: Sie können hier immer noch einen Drink genießen, denn es gibt Tausende von Bars, Restaurants und Clubs.

Hier im "Sunshine State" werden Sie viele "Snowbirds" sehen, wie die Einheimischen diejenigen nennen, die aus den kälteren US Bundesstaaten in den Süden kommen, um den Winter am Strand zu verbringen.

Dank dieses alljährlichen Zustroms von Touristen wird der Yachthafen von Luxusyachten gesäumt und noble Hotels und protzige Autos blitzen auf der Promenade. Nach einem Frühstück am Fluss können Sie in den Boutiquen auf dem Las Olas Boulevard shoppen gehen oder die Ufer des New River im Stadtzentrum erkunden. Bereits seit über 5.000 Jahren bieten diese Gewässer natürliche Ressourcen für die amerikanischen Ureinwohner und europäische Siedler. Heute können Touristen an Bord eines Wassertaxis gehen oder sich auf den Riverwalk begeben, das Zentrum der Stadt für Geschichte, Kunst und Unterhaltung.

Fort Lauderdale wurde nach den Festungsanlagen benannt, die hier 1838 errichtet wurden, um gegen indianische Krieger zu kämpfen. Bis zum Jahr 1911, als die Stadt gegründet wurde, hatten sich der Stamm der Seminolen und die Siedler friedlicher miteinander verständigt. Das alte Handelshaus und das Postamt wurden vom Pionier Frank Stranahan, dem Gründer der Stadt, gebaut.

Auch dieser Nachbau eines Klassenzimmers von 1899 versetzt den Besucher in der Zeit zurück. Ebenfalls von der alten Schule ist das King Cromartie House im georgianischen Stil. Wenn man sich die Kunst aus wiederverwertetem Plastik ansieht, wird klar, dass die Zeit in Fort Lauderdale nicht stillsteht, sie scheint nur langsamer voranzuschreiten...mit der Schwerkraft.

Diese kinetische Uhr im Museum of Discovery and Science zählt die Minuten, während Sie im Museum mehr über das Wetter, lokale Ökosysteme und Wildtiere erfahren, darunter Riffhaie und Fische. Das Riff liegt eine halbe Meile vor der Küste, weit weg von den örtlichen Anglern. Für Touristen in Fort Lauderdale sind die Tage mit Schifffahrten und Sonnenbaden gefüllt.

Die beliebtesten öffentlichen Strände und Bars finden Sie, wenn Sie vom Las Olas Boulevard nach Norden zum Sunrise Boulevard gehen, an dem Küstenstreifen, den die Einheimischen "The Strip" nennen. Etwas weiter die Küste entlang befinden sich sattgrüne Rückzugsorte wie der Birch State Park und die Bonnet Gardens. Die Küsten Highlights reichen weit über die Stadtgrenzen hinaus.

Der idyllische Lighthouse Point und die Deerfield Beach Fishing Pier liegen direkt nördlich von den Stränden von Lauderdale. In der Nähe können Sie im Mizner Park wie ein Star leben, zwischen mit Stuckarbeiten verzierten Restaurants im spanischen Stil, hübschen Springbrunnen, gehobenen Galerien und dem künstlerischen Amphitheater. Betreten Sie das tropische Paradies Butterfly World, in dem Sie fünfzig geflügelte Tierarten erleben können.

Dies ist das großartige Ergebnis des außer Kontrolle geratenen Hobbys eines Ortsansässigen. Am Lake Okeechobee fliegen Vögel frei umher. Florida hat Tausende von Seen, doch das flache Wasser des "Big O" lässt sie alle winzig erscheinen.

Fort Lauderdale mit seinem historischen Flussufer und Sonne und Sand ist ein Reiseziel, an dem Sie sofort Entspannung finden werden. Genießen Sie das gute Leben und tanken Sie stilvoll Sonne!