Atlanta tourismus

Die Stadt Atlanta liegt im südöstlichen US Bundesstaat Georgia, nahe dem südlichen Ende der Appalachen. Atlanta bildet das Zentrum einer Metropolregion mit fünfeinhalb Millionen Einwohnern, Tendenz steigend! Das Zentrum von Atlanta ist da drüben am Horizont, die übrige Stadt ist jedoch nicht so leicht zu sehen. Sie liegt unter all den Bäumen! Atlanta besitzt solch ein dichtes, zusammenhängendes Laubdach, dass es oft 'die Stadt im Wald' genannt wird! Erkunden Sie im Atlanta History Center die Vergangenheit der Stadt: von den Anfängen als Endbahnhof im Jahr 1837 durch die Plantagenzeit bis zum Amerikanischen Bürgerkrieg, als die Stadt fast vollständig niedergebrannt wurde. Das Museum zeigt eine der landesweit größten Sammlungen von Objekten aus dem Bürgerkrieg.

Aber nicht nur Flaggen und Kanonen, viele Ausstellungsstücke betonen die menschlichen Verluste dieses schrecklichen Konflikts. Die Stadt wurde neu aufgebaut und florierte. Zuerst kamen die Freeways, dann die Bürgerrechtsära, in der Atlanta den Weg zur Rassengleichheit anführte, was ihr den Titel 'die Stadt, die zu beschäftigt ist, um zu hassen' einbrachte. 1996 fanden in der Stadt die Olympischen Sommerspiele statt. Atlanta wurde herausgeputzt und der Welt präsentiert und wird seitdem von Jahr zu Jahr anmutiger.

Atlanta ist heute ein dynamisches Innovations und Investitionszentrum.

Zwei seiner führenden Unternehmen sind auch beliebte Touristenattraktionen. Am weltweiten Hauptsitz von CNN können Sie bei einer Führung durch den Fernsehsender einen Blick hinter die Kulissen werfen. In der Nähe werden Sie in einige – jedoch nicht alle – Geheimnisse eines weiteren heimischen Produkts eingeweiht. In der World of Coca Cola können Sie die Abfüllanlage und die 125 jährige Geschichte der Coca Cola Company kennenlernen.

Direkt nebenan befindet sich das Georgia Aquarium – eines der größten Aquarien der Welt! Das Aquarium besitzt sechs Bereiche, von Kaltwasserbecken mit Beluga Walen bis hin zu Streichelbecken mit Rochen, Krabben und Seesternen. Die größte Attraktion ist jedoch ein riesiges Salzwasserbecken, das Ocean Voyager, in dem Sie mit Walhaien schwimmen können. Atlanta ist eine Stadt, deren Architektur Südstaaten Stil und Anmut ausdrückt.

Den puren Luxus der 1920er Jahre erleben Sie jedoch im Fabulous Fox! Wie in einer Vision aus Tausendundeine Nacht hat die Decke des Fox Theater mehr Sterne als eine mondlose Nacht in Georgia. Atlanta besitzt schon lange einen Sinn für Kunst. Hier entstand und spielt eine der großartigsten Geschichten der Welt – Vom Winde verweht.

Besuchen Sie das bescheidene Apartment, in dem die Autorin Margaret Mitchell einst lebte und arbeitete, bevor ihr mit dem Pulitzer Prize ausgezeichneter Roman die Welt eroberte. Während Atlantas beliebteste Autorin von Bestsellern träumte, gab ein anderer Sohn der Stadt dem gemeinsamen Traum von Millionen Afroamerikanern eine Stimme – Gleichheit! Die Martin Luther King Junior Historic Site feiert die Lebensgeschichte einer der inspirierendsten historischen Persönlichkeiten. Besuchen Sie das Geburtshaus des Bürgerrechtlers, das Museum, das seinem Wirken gewidmet ist, und die Baptistenkirche, in der er einst predigte und nun begraben ist.

Reisen Sie noch weiter in der Zeit zurück: Im Fernbank Museum of Natural History und dem angrenzenden Science Center wird die Naturgeschichte vom Urknall bis heute dargestellt und untersucht. Wenn Ihnen lebendige Tiere lieber sind, erwarten Sie im Zoo Atlanta fantastische Pandabären, Gorillas, Giraffen und Nashörner. In Little Five Points, einem der abwechslungsreichsten Viertel Atlantas, können Sie einige Stunden in den altmodischen Geschäften und Bars verbringen.

Auch die Parks von Atlanta sind wunderschön. Gönnen Sie sich eine Ruhepause im Centennial Olympic Park nahe Downtown oder erholen Sie sich im Piedmont Park. Die schönsten Aussichten bietet allerdings der Stone Mountain Park.

Fahren Sie mit dem Bummelzug die 8 km lange Strecke um den größten freiliegenden Granitfelsen der Welt herum. Über den Wanderweg oder mit der Summit Skyride Seilbahn gelangen Sie zum Gipfel. Dort haben Sie einen tollen Blick auf die malerisch unter den Bäumen gelegene Stadt. Sie wartet darauf, entdeckt zu werden.