Niagara Falls tourismus

Die Niagarafälle liegen an der Grenze der kanadischen Provinz Ontario zum Staat New York in den USA. Das Wasser fließt von den Great Lakes, dem weltweit größten Süßwassersystem, bis zum Atlantik. Erleben Sie dieses beeindruckende Schauspiel reiner Naturgewalt vom Himmel, vom schäumenden Fluss aus oder sogar aus nächster Nähe. Der Niagara River verbindet den Eriesee mit dem Ontariosee.

Doch bevor er sein Ziel erreicht, fällt sein Wasser über 50 Meter senkrecht nach unten. Die Wassermassen, die über die Fallkante stürzen, sind überwältigend: Zu Spitzenzeiten donnern fast 170.000 Kubikmeter Wasser in der Minute dieses System von Wasserfällen hinab. Die meisten Besucher erkennen erst bei der Ankunft, dass es sich tatsächlich um drei Wasserfälle handelt. Im Osten liegen die American Falls und die schmalen Bridal Veil Falls.

Westlich von Goat Island befindet sich der beeindruckende kanadische Horseshoe Fall, der breiteste und mächtigste der Fälle.

Gleiten Sie über den Fluss oder erkunden Sie die vielen Aussichtspunkte, um das Wasser in die Tiefe stürzen zu sehen. Die Wolke aus Sprühnebel ist kilometerweit sichtbar. Wie sie sich anfühlt, erleben Sie an Board der „Maid of the Mist“. Hölzerne Dampfer brachten bereits Mitte des 19.

Jahrhunderts Menschen zu den Wasserfällen. Auch wenn die Maids heute aus Stahl bestehen, ist die Spannung während dieser halbstündigen Tour unvermindert hoch. Möchten Sie dem Wasservorhang ganz nahe kommen, machen Sie eine „Reise hinter die Fälle“ und sehen – und hören – Sie das Wasser direkt vor Ihnen vorbeirauschen.

Unterhalb der Fälle drücken sich die schäumenden Wassermassen durch eine enge Schlucht und bilden die Whirlpool Rapids, die mit Jetboats angefahren werden. Abgesehen von dem Naturschauspiel gibt es ein großes Unterhaltungsangebot für Familien. Besuchen Sie mit Ihren Kindern das Niagara SkyWheel und die Vergnügungsmöglichkeiten in der Nähe. Über die Rainbow Bridge, auf der amerikanischen Seite, befindet sich das ruhig gelegene Aquarium of Niagara.

Oder bleiben Sie in Kanada und genießen Sie die Niagara Parks Botanical Gardens. Niagara on the Lake ist nur eine kurze Autofahrt entfernt. Besuchen Sie diese hübsche Stadt aus dem 19.

Jahrhundert mit ihren Boutiquen, spielen Sie Golf oder essen Sie zu Mittag, bevor Sie das Weinland Ontario erkunden. Ein Shuttle Bus oder Taxi bringt Sie in kürzester Zeit zurück. Fahren Sie auf den Skylon Tower, um diese traumhafte Landschaft noch einmal zu bewundern.

Weniger als zwei Autostunden von Toronto und nur eine Taxifahrt vom Buffalo Airport entfernt, ist Niagara leicht zu erreichen. Ihre Zugänglichkeit und ihre Pracht machen die Niagarafälle zu einem der meistfotografierten Naturwunder der Welt. Ein Bild kann aber weder den Nervenkitzel – noch das Dröhnen – einfangen, angesichts der unglaublichen Kraft der Niagarafälle.

Ein Eindruck, an den Sie sich ein Leben lang erinnern....